Arbeitskollegen privat kennenlernen

arbeitskollegen privat kennenlernen

Hallo zusammen, ich habe einen netten Kollegen, den ich gern näher Und dabei genau schauen, was er privat von sich erzählt, also nicht um dich zu . Mögliche Frage: "Ich möchte dich gerne näher kennenlernen, hast du. Das macht mir etwas zu schaffen, weil wir uns nun aus den Augen verlieren, ohne die Chance zu haben, uns besser kennenzulernen. Apr. Arbeitskollegen privat kennenlernen. Hallo zusammen. Ich bin vor einem 3/4 Jahr neu in eine Firma mit knapp Angestellten gekommen. Febr. Rund jeder dritte Berufstätige trifft sich auch privat mit Kollegen. Wer sich mit den Kollegen gut versteht, geht in der Regel gern zur Arbeit. Nov. Kollegen privat zu treffen kann heikel sein oder auch sehr schön, in jedem Fall ist es ein Glücksspiel mit hohem Risiko. Allein schon der. arbeitskollegen privat kennenlernen

Verwandte Videos

Sexy Kollegin! Flirten & Liebe am Arbeitsplatz

Spreekwoord single: Arbeitskollegen privat kennenlernen

VAREL SINGLE Das kannst du doch gar nicht wissen! Hätte er ja nicht machen müssen. Mittlerweile sehen wir uns aber aufgrund unterschiedlicher Projekte fast gar nicht mehr, so dass man sich nur noch seeeeehr selten zufällig auf dem "Flur" begegnet. Freundschaften am Arbeitsplatz sind arbeitskollegen privat kennenlernen Seltenheit. Erstens ist es nicht jedermanns Sache geschickt eine Unterhaltung zu führen.
Mann sucht frau pforzheim 882
Arbeitskollegen privat kennenlernen More dates kosten
Versieren en flirten Anzeige bekanntschaften
Buddhismus kennenlernen berlin In Antwort auf zara Hab ich gern gemacht. Jedes einzelne Gespräch, hat immer er begonnen. Er hat meine Nähe gesucht. Wir lächeln uns an und necken uns. Ich freu mich einfach ein bissl drüber.

Treffen mit dem Arbeitskollegen war Fiasko! Ich könnte nur noch heulen! Es war ganz nett, auch wenn mir schnell bewusst wurde, dass er nur von sich erzählte. Es nervte schon, dass er immer wieder auf sein Hobby zurückkam, weil er das im Büro schon alles haarklein erzählt hatte. Von mir wollte er so gar nichts arbeitskollegen privat kennenlernen. Nicht über meine Familie, meine Vorlieben, was ich in der Freizeit mache.

Das hätte mir schon genug sagen müssen. Doch manchmal schien er mich so innig anzusehen, dass ich mehr hineininterpretierte. Stattdessen hielt er sich plötzlich davon dran, bei wem es in der Firma jetzt wohl alles die Runde machen würde, dass wir uns getroffen haben. Eine Kollegin wüsste es ja schon mal, da sie ihm vorgeschlagen habe, sich doch mal mit mir zu treffen!

Ein anderer Kollege habe auch was mitbekommen, da er schon anzügliche Bemerkungen gemacht habe. Und wenn der das jetzt weitererzählen arbeitskollegen privat kennenlernen Oh je, was dann Beim Abschied wurde mir dann klar, dass er null und nichts für mich empfindet. Als ich sagte, dass es ein schöner Nachmittag gewesen sei und ob wir das wiederholen würden, meinte er nur, vielleicht.

Als ich zu Hause war und ich über alles nachgedacht hatte, kam bei mir immer mehr die Frage auf, warum er sich überhaupt mit mir getroffen hat.

Da er ja von Beginn des Treffens an kein Interesse an mir gezeigt hatte. Ich rief ihn an und fragte ihn. Er antwortete, whatsapp fragebogen kennenlernen wisse nicht, warum er sich überhaupt mit mir getroffen habe.

Vielleicht habe er sich von der Kollegin unter Druck gesetzt gefühlt. Ich sagte ihm, arbeitskollegen privat kennenlernen man so etwas nie anderen zum Gefallen tun solle. Er meinte lapidar, das könne sein. Ich sagte ihm, dass ich sehr enttäuscht sei und es erst einmal schwer für mich würde, ihm täglich in der Firma zu begegnen. Er war so kalt!

Meinte dazu nur, man müsse Haltung bewahren und er wollte keinen Tratsch am Arbeitsplatz. Er habe definitiv keine Gefühle für mich. Ich sei ihm zu steif und habe ihn die ganze Zeit so erwartungsvoll angesehen. Logisch, da ich ja in ihn verliebt war! Er meinte, wenn es nach mir gegangen wäre, wäre ich sicher sofort mit in seine Wohnung gegangen.

Ich musste erst mal schlucken, dass er mich so einschätzte. Dann sagte ich ihm, dass eine andere Frau vielleicht besser zu ihm passen würde. Er antwortete, das könne sein und nannte mir gleich den Namen einer Kollegin, an der er Interesse hat! Leider ist das Gespräch dann eskaliert, weil ich sehr verletzt war. Ich sagte, ich würde dem redseligen Kollegen erzählen, was arbeitskollegen privat kennenlernen zwischen uns gelaufen sei und dass er ganz schön rangegangen sei.

Ich war einfach so wütend, so eiskalt von ihm abserviert zu werden! Er bekam sofort Panik und sagte, er würde sich das nicht gefallen lassen und sich zur Wehr setzen. Jetzt ist alles so verfahren! Bitte gebt mir einen Rat, wie ich in Zukunft mit arbeitskollegen privat kennenlernen umgehen soll. Es ist immer das gleiche Muster. Lief es nicht wie erwartet, ist alles verfahren, Er nicht interessiert, eiskalt oder sonstwas ähnliches. Interpretationen wie Er erzählte immer nur von sich werden als Nichtbeachtung der weiblichen Person angenommen -dabei kann es nicht mehr bedeuten, er will keine unpassende Fragen stellen- traut sich nicht, sich auf Dialoge mit Ihr einzulassen.

Nu fragst du wie du mit ihm umgehen sollst? Treffen mit dem Arbeitskollegen war Fiask Liebe Darina, klar, dass du traurig und verletzt bist, kann ich verstehen, wenngleich ich arbeitskollegen privat kennenlernen, dass er nichts für harte kerle dating Erwartungen kann.

Die haben sich aufgrund deiner Gefühle für ihn verselbständigt Nun wirst du noch heute- spätestens morgen vor Dienstbeginn- Kontakt zu ihm aufnehmen und dich für deine Androhung in aller Arbeitskollegen privat kennenlernen entschuldigen!!! Der private Kontakt und was daraus erwachsen ist gehört definitiv nicht auf die Dienststelle!!! Ups Daniela, das war wohl eine Bauchlandung. Nun, Du warst verliebt er nicht.

Erstens ist es nicht jedermanns Sache geschickt eine Unterhaltung zu führen. Warum sollte er sich also nicht mit Dir verabreden, auch wenn er nicht verliebt war. Er hat weder versucht Deine Verliebtheit für sich auszunutzen, noch war er unehrlich, soweit ich das von Arbeitskollegen privat kennenlernen Geschriebene interpretieren darf.

Mit dem Treffen hätte es doch dann genug sein können. Was sollte der blödsinnige Anruf von Dir im Nachhinein? Entschuldige, aber wenn mir das passieren würde, und ich dann noch eins auf die Mütze von Dir bekommen hätte, von wegen Drohung oder so, hätte ich 5 Minuten Tacheles geredet.

Du willst was in der Firma breittreten, behaupten, was gar nicht stimmt? Mädchen arbeitskollegen privat kennenlernen froh, Männer können da noch viel mehr Schaden anrichten wenn Du Dich kleinlaut bei ihm entschuldigen darfst. Nicht er, sondern Du hast ganz gewaltige Sch Treffen mit dem Arbeitskollegen war Fiask Huu Verliebt zur sein meine liebe Erlich gesagt es ist Du sollte einfach mal definitiv dieser mann in ruhe lassen, das wird das bester für ihm arbeitskollegen privat kennenlernen für dich sein Vielleicht fällt Ihnen dazu eine plausible Geschichte ein.

Hallo Darina69, was um Himmelswillen, hat Dich denn da geritten? Wenn Du mit so einer Grundeinstellung auf einen Mann bei einem ersten Treffen zugehst, wird er doch immer schleunigst einen Rückzieher machen - oder die Situation ausnutzen, Dich "benutzen" und fallenlassen. Der Mann war grundehrlich und wahrscheinlich hast Du in Deiner Verliebtheit bereits am Arbeitsplatz zuviel signalisiert.

Der Mann hat einfach Arbeitskollegen privat kennenlernen vor Vereinnahmung durch Dich bekommen und sicher war er damit auch im Recht. Er zeigt sich höflich, aber reserviert und Du hast nicht das Gespür, es richtig einzuordnen. Nur, weil er mal mit Dir ausgeht oder einen Spaziergang macht, kannst Du doch für Dich nicht gleich die Selbstverständlichkeit annehmen, dass er Deine Gefühle erwidert!

Und wie schon die anderen hier unterstreichen und Du es ohnehin annimmst, Dein Anruf war absolut deplaciert und ein unmögliches Benehmen. Hoffentlich hat er inzwischen Deine Entschuldigung angenommen. Vielleicht ist es aber noch besser, Du suchst Dir eine andere Arbeit Übrigens scheint Dein -verliebter- Arbeitskollegen privat kennenlernen schon so zu vereinnahmen, dass dieser Mann bereits davon schon Angst bekam.

Du solltest Deine Wahrnehmung schulen und Dich selbst besser beobachten, dann bleibst Du künftig vielleicht vor solchen schlimmen Entgleisungen verschont.

3 thoughts on “Arbeitskollegen privat kennenlernen”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.